Berufliche Orientierung

Gütesiegel BSO Hessen

"Gütesiegel Berufs- und Studienorientierung Hessen"

Das Gütesiegel wurde mit Beginn des Schuljahres 2010/2011 in Hessen eingeführt. Es wird an Schulen vergeben, die eine vorbildliche Berufsorientierung mit Förderung der Ausbildungsreife nach den OloV-Qualitätsstandards gestalten und umsetzen. In Schulen mit gymnasialer Oberstufe und Beruflichen Gymnasien wird zudem auch die Studienorientierung bewertet.
Unter diesem Link erreichen Sie die Webseite des Gütesiegels Berufs- und Studienorientierung Hessen:

 

Evaluation des Gütesiegels im Jahr 2016

Im Jahr 2016 wurde das Gütesiegel im Rahmen des Projekts "Unterstützung der Berufs- und Studienorientierung Hessen" wissenschaftlich evaluiert. Die Untersuchung wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Marianne Friese (Justus-Liebig-Universität Gießen) durchgeführt. In diesem Kontext wurden Auditorinnen und Auditoren sowie Vertreterinnen und Vertreter aus BSO-Koordination und Schulleitung um ihre Teilnahme gebeten. Im beigefügten Artikel werden die zentralen Ergebnisse und Handlungsempfehlungen des Forschungsteams zusammengefasst.